Ich gehe in meinen Garten und ernte – Hokkaido {#ausmeinemgarten}

Liebe Leute, die Ernteparty startet in die Herbst- und Winterrunde! Laubenhausmädchens erste Blogparade läuft immer noch, und ich lade Euch alle herzlich ein, weiterhin ordentlich mitzumachen. Ihr habt ’n Garten oder baut auf dem Balkon oder auf der Terrasse allerlei Erntebares an? Auf der Fensterbank stehen die Kräutertöpfchen? Ihr kennt jemanden, der jemanden kennt, der […]

Ich gehe in meinen Garten und ernte – Johannisbeeren {#ausmeinemgarten}

Liebe Leute! Ich bin ein bißchen aufgeregt … Ich möchte Euch nämlich gern einladen. Zur großen Ernteparty, den ganzen Sommer lang bis in den Herbst hinein. Laubenhausmädchens erste Blogparade soll das werden, und ich lade Euch alle herzlich ein, ordentlich mitzumachen. Ihr habt ’n Garten oder baut auf dem Balkon oder auf der Terrasse allerlei […]

Gegrillte Ananas. Und das Fernsehen war auch dabei

Wenn mir vor zwei Jahren, als ich mit dem Bloggen anfing, jemand gesagt hätte, daß das Fernsehen eines Tages zu Besuch in Laubenhausmädchens Garten sein würde? – Haha, hätt‘ ich gesagt, und herzhaft gelacht. Fernsehen? In meiner bescheidenen Hütte? Ja, nein. Doch! Ich meine, wenn ich gewußt hätte, daß ich übers Bloggen auch die liebe […]

Fruit Butter {Quittenzeit}

Noch mehr Quitten! Warum nicht – solange noch Saison ist? Ich mag Quitten. Getrennt von anderem Obst gelagert sind die leuchtend gelben Früchte ja durchaus eine Weile haltbar, und ich hatte noch eine ganze Tüte übrig. Deshalb gibt’s jetzt ein einfaches Rezept für Fruit Butter aus Quitten.

Gartenglück – und Ernteschätze. Tomatillosalsa

Experimente, Experimente! Heute möcht‘ ich Euch von einem erzählen. Erinnert Ihr Euch noch an den Frühling? An den Saisonstart hinter Laubenhausmädchens Südfenster? – So schließen sich die Kreise. Daß aus der Tomatillo etwas werden würde, hab‘ ich damals ganz besonders gehofft. Ein exotischer Neuzugang in unserem Garten, das sollte doch… Und mußte gefälligst! Bis dahin […]